Lexikon: M-O

Mehrstoffbrenner
Ein Mehrstoffbrenner kann verschiedene Brennstoffe wie Gas, Heizöl oder feste Brennstoffe verbrennen.
Mehrstoffbrenner >>

Methanol Methanoltankstellen
Methanol ist ein primärer einwertiger Alkohol der sich aus Kohle, Erdgas oder aus erneuerbaren Energieträgern wie Zuckerrohr oder Mais herstellen lässt.
Methanol Methanoltankstellen >>

Mikrowelleneinrichtung
Von einer Mikrowelleneinrichtung spricht man, wenn in das Brat- und Backrohr eines Küchenherdes eine Mikrowelle integriert ist.
Mikrowelleneinrichtung >>

Mikrowellensensor
Mikrowellensensoren arbeiten nach dem Dopplerprinzip bzw. Dopplereffekt.
Mikrowellensensor

 

Nachtspeicherheizung
Nachtspeicherheizungen sind elektrisch betriebene Heizungen, die elektrischen Strom in Form von Wärmeenergie in einem Speichermedium (Schamottesteine) speichern und diese Wärmeenergie bei Bedarf abgeben.
Nachtspeicherheizung >>

Nachtstromheizungen
Nachtstromheizungen auch Nachtspeicherheizungen genannt, sind elektrisch betriebene Heizungen…
Nachtstromheizungen >>

Nachwachsende Rohstoffe
Nachwachsende Rohstoffe (Biomasse) zählen zu den regenerativen Energieträgern.
Nachwachsende Rohstoffe >>

Notstromerzeuger
Notstromerzeuger bzw. Notstromaggregate bestehen aus einem Diesel oder Otto-Motor der von einen Stromgenerator angetrieben wird.
Notstromerzeuger >>

Odorierung (TBM)
Als Odorierung bezeichnet man die Geruchsgebung bei Gasen.
Odorierung (TBM) >>

Ölpreisbildung
Die Ölpreisbildung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum einen spielt die politische Situation in den Erdöl fördernden Ländern eine wichtige Rolle.
Ölpreisbildung >>

Offshore Windpark
Als Offshore Windpark bezeichnet man einen Windpark, der nicht auf dem Festland, sondern auf dem offenen Meer steht.
Offshore Windpark >>

Ortgangbleche
Den Dachabschluss an der Giebelseite eines Gebäudes bezeichnet man als Ortgang.
Ortgangbleche >>

Ozonloch
Als Ozonloch bezeichnet man eine unnatürlich starke Abnahme der Ozonschicht über den Polarregionen.
Ozonloch >>