Mit Jalousien Energie sparen

Mit Jalousien Energie sparenWie Sie mit Jalousien Energie sparen können

Angesichts der ständig steigenden Energiepreise überlegen sich viele von uns vor allem im Winter, wie Sie ein wenig Energie sparen können. Neben den gängigen Methoden gibt es dazu auch Möglichkeiten, die einem zuerst sicherlich nicht in den Sinn kommen würden. Wir können nämlich auch Fensterschmuck wie Rollos oder Jalousien für jenen Zweck nutzen.




Anzeige

Ein Fensterschmuck nach Ihrem Geschmack

Welchen Fensterschmuck Sie dabei wählen, entscheiden ganz allein Sie selbst. Dieser sollte Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen und natürlich zu der Einrichtung des jeweiligen Raumes passen. Über die verschiedenen Varianten erhalten Sie mehr Infos unter http://www.jaloucity.de/jalousien/jalousien.html, sodass Ihnen die Entscheidung für die letztliche Jalousie sicherlich leichter fällt. Sollten Sie etwa eine besonders komfortable Bedienung wünschen, so kommt für Sie etwa eine Jalousie mit elektrischer Fernbedienung infrage. Für die folgenden Tipps ist eine einfache Bedienung sicherlich von Vorteil!

Mit Jalousien die Isolation der Fenster verbessern

Obwohl viele Wohnhäuser mittlerweile bereits mit hochmodernen Fenstern ausgestattet sind, geht noch immer eine beachtliche Menge der Wärme über diese verloren – dabei machen sie eigentlich nur einen geringen Teil der Fassade aus. Gerade nun im Winter ist dies von Nachteil, da es für uns bedeutet, dass wir mehr heizen müssen. Bei den steigenden Heizkosten macht sich dies insbesondere im Geldbeutel negativ bemerkbar. Und finden Sie es nicht auch ärgerlich, dass die teure Heizwärme dann trotzdem noch nach draußen entweicht?




Anzeige

Mit einem cleveren Einsatz von Jalousien können Sie jenen Effekt glücklicherweise deutlich mindern:

Im Winter: Wie wir von der Solartechnik wissen, spendet die Sonne selbst bei eisiger Kälte noch Energie. Folglich sollten Sie die Jalousien tagsüber öffnen, damit die eindringende Sonne die Raumtemperatur etwas erhöhen kann. Nachts werden sie dagegen geschlossen, damit die Wärme nun nicht mehr entweichen kann.
Im Sommer: Hier tun Sie genau das Gegenteil, das heißt Sie schließen die Jalousien tagsüber, damit die Sonnenenergie die Zimmer nicht unnötig aufheizt. Nachts entweicht die Wärme dagegen bei geöffnetem Fensterschmuck.

Ein solches Handeln nützt im Übrigen nicht nur Ihnen selbst und Ihrem Geldbeutel, sondern auch unserer Umwelt. Schließlich können Sie somit den eigenen Energieverbrauch merklich reduzieren. Tatsächlich wäre das Einsparungspotenzial gewaltig, wenn sich jeder dieser Pflicht bewusst wäre.




Anzeige