Energie - Lexikon: Stichwortverzeichnis: Quecksilberoxidbatterie

Quecksilberoxid-Batterie
Die Zink-Quecksilberoxid-Batterie wird in Taschenrechnern, Armbanduhren, Höhrgeräten und Fotoapparaten verwendet. Die Zink-Quecksilberoxid-Batterien, auch als Knopfzellen bekannt, bestehen aus ca. 25% Quecksilber und können nicht wieder aufgeladen werden. Da das Schwermetall Quecksilber sehr giftig ist können diese Batterien nur im Sondermüll entsorgt werden. Der Umweltbewußte Konsument sollte deshalb einen wiederaufladbaren Knopfzellenakku verwenden.

Quecksilberoxid-Batterie  

 

Energiesparen Energiespartipps
Stromverbrauch Stromverbrauchsrechner Strompreise
Ölheizung Gasheizung Ölpreise
Energiesparlampe Energiesparlampen
Stromverbrauch Strompreise
Holzheizung Holzofen Kaminofen

Home

Neuigkeiten

Sitemap

Impressum

 

Strompreise Strom Zusammensetzung