Energie - Lexikon: Stichwortverzeichnis: Wärmepumpen-Kennzahlen

Wärmepumpen-Kennzahlen
Die beiden wichtigsten Wärmepumpen-Kennzahlen sind die Leistungszahl und die Jahresarbeitszahl. Die Leistungszahl gilt für einen bestimmten Betriebszeitpunkt und ändert sich aus diesem Grund ständig. Die Leistungszahl gibt das Verhältnis zwischen der Wärmeleistung (KW), die an das Heizungsystem abgegeben wird und der elektrischen Leistung, die die Wärmepumpe zum Betrieb benötigt zu einem bestimmten Zeitpunkt an.
Der Wirkungsgrad einer Wärmepumpe wird durch die Jahresarbeitszahl bestimmt. In der Jahresarbeitszahl wird die über ein Jahr hinweg abgegebene Wärmemenge (Heizwärme) mit der zugeführten Energie (Arbeitsenergie) in Relation gesetzt.

Wärmepumpen-Kennzahlen >>  

 

Energiesparen Energiespartipps
Stromverbrauch Stromverbrauchsrechner Strompreise
Ölheizung Gasheizung Ölpreise
Energiesparlampe Energiesparlampen
Stromverbrauch Strompreise
Holzheizung Holzofen Kaminofen

Home

Neuigkeiten

Sitemap

Impressum

 

Strompreise Strom Zusammensetzung