Energie - Lexikon: Stichwortverzeichnis: Flachdachdämmung

Flachdachdämmung
Da Flachdächer meist über keine Belüftungsebene verfügen, (Warmdach) ist bei der Dämmung des Flachdaches darauf zu achten, das nur geeignete Dämmstoffe verwendet werden. Aufbau einer Flachdachdämmung: Über der tragenden Decke sollte eine Dampfdruckausgleichsschicht angebracht werden. Auf die Dampfdruckausgleichsschicht wird eine Dampfsperre verlegt. Dann folgt die Faserdämmung und die Gefälledämmung. Die Dämmschichten werden dann mit Bitumenschweißbahnen abgedichtet. Um die Wärmelast zu verringern kann eine Schicht Kies auf das Dach gebracht werden. Bei der Flachdachdämmung ist beim anbringen der Dampfdruckausgleichsschicht und der Dampfsperre äußerste Sorgfalt geboten, da undichte Stellen zu schweren Feuchteschäden führen können (Durchfeuchtung der Dämmschicht und Schimmelpilzbildung).

Flachdachdämmung >>  

 

Energiesparen Energiespartipps
Stromverbrauch Stromverbrauchsrechner Strompreise
Ölheizung Gasheizung Ölpreise
Energiesparlampe Energiesparlampen
Stromverbrauch Strompreise
Holzheizung Holzofen Kaminofen

Home

Neuigkeiten

Sitemap

Impressum

 

Strompreise Strom Zusammensetzung